Wählen Sie Ihre Region

Fenster schließen
Suisse Romande Deutsche Schweiz

Warum gibt es Förderkreise?

Privatpersonen werden nicht direkt Mitglieder der internationalen Genossenschaft Oikocredit. Sie treten stattdessen einem der beiden Schweizer Förderkreise bei, über den sie bei Oikocredit Geld anlegen. Das gilt auch für Institutionen, die bei Oikocredit investieren.

Die Förderkreise sind für die treuhänderische Verwaltung der Gelder und die Mitgliederbetreuung zuständig. Sie sind Teil der internationalen Genossenschaft Oikocredit und üben dort ihr Stimmrecht aus.
In der Schweiz gibt es zwei Förderkreise: Oikocredit deutsche Schweiz und Oikocredit Suisse Romande. InvestorInnen wählen ihren Förderkreis gemäss Ihres Wohnsitzes und/oder ihrer sprachlichen Präferenzen. Italienischsprachige SchweizerInnen werden in beiden Förderkreisen gerne aufgenommen.

Deutsche Schweiz
Suche

Vorstand

Martina Straub

Präsidentin

Martina Straub ist seit 2017 Präsidentin von Oikocredit deutsche Schweiz. Jedoch bereits seit 2002 ist sie in unterschiedlichen... Weiterlesen

Martina Straub ist seit 2017 Präsidentin von Oikocredit deutsche Schweiz. Jedoch bereits seit 2002 ist sie in unterschiedlichen Funktionen für Oikocredit engagiert - die Organisation, ihre Menschen und ihre Tätigkeit sind ihr daher sehr vertraut. Als Coach und Moderatorin in Veränderungsprozessen freut sie sich den Verein auch organisatorisch zu stärken, um so die maximal Wirksamkeit von Oikocredit entfalten zu lassen. Beruflich unterrichtet sie zudem Wirtschaft und Recht an einer Mittelschule und engagiert sich als Projektleiterin der DESIGNGUT - eine Verkaufsmesse für nachhaltiges Design.

Helene Zurfluh

Vizepräsidentin

Helene Zurfluh ist seit 2013 Vorstandsmitglied von Oikocredit deutsche Schweiz und seit 2017 Vizepräsidentin. Sie arbeitet bei einer... Weiterlesen

Helene Zurfluh ist seit 2013 Vorstandsmitglied von Oikocredit deutsche Schweiz und seit 2017 Vizepräsidentin. Sie arbeitet bei einer Schweizer Versicherung im Anlagenbereich. Als Betriebsökonomin mit Finanzanalystendiplom kann sie ihre Erfahrung mit Anlageprodukten, dem Finanzmarkt, Finanzabschlüsse und finanzieller Planung in den Verein einbringen. Sie hat längere Zeit in Südamerika verbracht und dort erlebt, wie wichtig es ist, dass Menschen Chancen und Zugang zum Finanzsystem erhalten - darum ist sie von der Wirkung von Oikocredits Arbeit überzeugt und engagiert sie sich gerne dafür.

Ueli Burkhalter

Vorstandsmitglied

Ueli Burkhalter ist seit 2013 wieder im Vorstand von Oikocredit Deutsche Schweiz. Zuvor war er bereits von 2002 bis 2011 dabei, davon 8... Weiterlesen

Ueli Burkhalter ist seit 2013 wieder im Vorstand von Oikocredit Deutsche Schweiz. Zuvor war er bereits von 2002 bis 2011 dabei, davon 8 Jahre als Präsident. Tätigkeiten und Menschen von Oikocredit sind ihm bestens vertraut, durch Engagements auch auf internationaler Ebene. 2013 hat er ein dreimonatiges Praktikum im Regionalbüro von Oikocredit in San José, Costa Rica, gemacht und dabei die Seite der Projektpartner kennen gelernt. Beruflich arbeitet er als reformierter Pfarrer in der Berner Kirche und ist engagiert in kirchlichen Initiativen für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung.

Michael Wieser

Vorstandsmitglied

Michael Wieser wirkte bereits 2002 und 2003 als Mitglied des Vorstands Oikocredit deutsche Schweiz. Als Ingenieur und Ökonom zeichnet... Weiterlesen

Michael Wieser wirkte bereits 2002 und 2003 als Mitglied des Vorstands Oikocredit deutsche Schweiz. Als Ingenieur und Ökonom zeichnet er sich durch interdisziplinäres Fachwissen und interkulturelle Führungserfahrung aus. Seine Motivation für das Oikocredit-Engagement begründet sich in seinen weltweiten Erfahrungen im Anlagebau und als Mitglied von UNO- und OECD-Missionen. Beruflich arbeitet er heute als Leitungsmitglied von SBB Energie, wo er mit einem interdisziplinären Team Projekte für die nachhaltige Energieversorgung entwickelt.

Maria Fernandez

Vorstandsmitglied

Maria Fernandez ist seit 2019 Vorstandsmitglied von Oikocredit deutsche Schweiz. Sie arbeitet bei einem Schweizer KMU als Projektleiterin... Weiterlesen

Maria Fernandez ist seit 2019 Vorstandsmitglied von Oikocredit deutsche Schweiz. Sie arbeitet bei einem Schweizer KMU als Projektleiterin Bau. Sie liebt das Reisen und kennt grosse Teile von Südamerika. 2000, 2005 und 2006 hat sie sich während mehreren Monaten für diverse Sozialprojekte mit Kindern in Costa Rica engagiert. Weiter ist sie ein aktives Mitglied eines internationalen Care Team. Durch die Arbeit mit den Kindern in Costa Rica hat sie festgestellt, wie wichtig es ist in Menschen zu investieren. Die Menschen sind die Zukunft eines Landes. In Menschen zu investieren bedeutet an ihre Fähigkeiten und noch mehr an einen sozialen Wandel zu glauben. Mit Oikocredit kann sie sich aus der Schweiz für die Entwicklungsförderung von benachteiligten Menschen in Entwicklungsländern engagieren. 

Gabriela Schwarz

Vorstandsmitglied

Gabriela Schwarz ist seit 2020 neu im Vorstand von Oikocredit deutsche Schweiz aktiv. Sie hat im selben Jahr ihre juristische Dissertation... Weiterlesen

Gabriela Schwarz ist seit 2020 neu im Vorstand von Oikocredit deutsche Schweiz aktiv. Sie hat im selben Jahr ihre juristische Dissertation im Bereich Geschäftsbanken und Menschenrechte erfolgreich abgeschlossen und möchte den Verein mit ihren Kenntnissen zur internationalen Rechtsentwicklung betreffend nachhaltigen Investierens sowie spezifischen Bereichen des Schweizer Rechts unterstützen. Aufgrund ihrer selbständigen Erwerbstätigkeit als Mediatorin liegt ihr zudem eine professionelle Konfliktkultur im Vorstand und Verein am Herzen, damit nicht unnötig Ressourcen gebunden werden und sich die Arbeit von Oikocredit optimal entfalten kann.

Jan Tschannen

Vorstandsmitglied

Jan Tschannen ist seit 2020 im Vorstand von Oikocredit deutsche Schweiz. Er ist reformierter Theologe und arbeitet bei der... Weiterlesen

Jan Tschannen ist seit 2020 im Vorstand von Oikocredit deutsche Schweiz. Er ist reformierter Theologe und arbeitet bei der Entwiklungsorganisation Brot für alle. Seit 2018 absolviert er ein MAS-Programm an der ETH Zürich in Entwicklung und Zusammenarbeit. In seinen Auslandseinsätzen in Madagaskar und Westafrika hat er miterlebt, wie wichtig der Zugang zu Kapital für Menschen im Entwicklungskontext ist. Das Interesse an Fragen eines gerechten Wirtschaftssystems sowie der persönliche Bezug zum Thema haben ihn für ein Engegement für Oikocredit begeistert.

Caroline Imesch

Vorstandsmitglied

Caroline Imesch ist seit 2020 im Vorstand von Oikocredit deutsche Schweiz. Seit 2018 arbeitet sie bei der Don Bosco Jugendhilfe Weltweit als... Weiterlesen

Caroline Imesch ist seit 2020 im Vorstand von Oikocredit deutsche Schweiz. Seit 2018 arbeitet sie bei der Don Bosco Jugendhilfe Weltweit als Projektleiterin Lateinamerika. Durch ihr Studium der Sozialanthropologie (BA) und Entwicklungsstudien (MA) und Tätigkeiten in verschiedenen Organisationen entwickelte sie ein breitgefächertes Wissen zur internationalen Zusammenarbeit, welches sie durch verschiedene Auslandsaufenthalte in Lateinamerika vervollständigte. Zwischen 2015 und 2018 arbeitete sie in Nicaragua für einen Dachverband von Kaffee-Kooperativen von Kleinbauern. Nebst dem Einblick in die Wertschöpfungskette der Kaffeeproduktion und die damit verbundenen Herausforderungen, welchen sich Familien der Kleinproduzenten stellen müssen, prägten sie diese drei Jahre auch stark auf persönlicher Ebene. Diese Erfahrungen liessen sie bewusster und bescheidener werden, aber auch engagierter für eine gerechtere Welt. Seit ihrer Rückkehr in die Schweiz engagiert sie sich ehrenamtlich in verschiedenen Vereinen und Solidaritätsgruppen. Durch die Vorstandsarbeit bei Oikocredit deutsche Schweiz möchte sie ihre Kenntnisse im Bereich des nachhaltigen Anlagenwesens erweitern und freut sich, ihre Erfahrungen in der Entwicklungszusammenarbeit in den Verein einbringen zu können.

Jonas Wüthrich

Vorstandsmitglied

Jonas Wüthrich trat 2020 in den Vorstand von Oikocredit deutsche Schweiz ein. Er ist fasziniert von Impact Investments und... Weiterlesen

Jonas Wüthrich trat 2020 in den Vorstand von Oikocredit deutsche Schweiz ein. Er ist fasziniert von Impact Investments und überzeugt von der fundierten Evaluation der Partnerorganisationen durch Oikocredit International. Weiter begeistert ihn die Professionalität des Vorstands in der Deutschschweiz sowie die diversen Hintergründe seiner Vorstandskollegen/innen. Jonas möchte als promovierter Jurist vor allem sein juristisches Fachwissen aber auch betriebswirtschaftliche Kenntnisse, die er sich zurzeit im Rahmen eines MBA aneignet, aktiv in die Vorstandsarbeit einbringen.