Wählen Sie Ihre Region

Fenster schließen
Suisse Romande Deutsche Schweiz

Warum gibt es Förderkreise?

Privatpersonen werden nicht direkt Mitglieder der internationalen Genossenschaft Oikocredit. Sie treten stattdessen einem der beiden Schweizer Förderkreise bei, über den sie bei Oikocredit Geld anlegen. Das gilt auch für Institutionen, die bei Oikocredit investieren.

Die Förderkreise sind für die treuhänderische Verwaltung der Gelder und die Mitgliederbetreuung zuständig. Sie sind Teil der internationalen Genossenschaft Oikocredit und üben dort ihr Stimmrecht aus.
In der Schweiz gibt es zwei Förderkreise: Oikocredit deutsche Schweiz und Oikocredit Suisse Romande. InvestorInnen wählen ihren Förderkreis gemäss Ihres Wohnsitzes und/oder ihrer sprachlichen Präferenzen. Italienischsprachige SchweizerInnen werden in beiden Förderkreisen gerne aufgenommen.

Suche

Ihre Geldanlage bei Oikocredit

Genossenschaftsbeteiligung Anlage ab 250 Fr. Rendite bis zu zwei Prozent

Weitere Informationen zur Geldanlage
Weitere Informationen zur Geldanlage

Probe 1

Unsere Geldanlage bei Oikocredit erfolgt mit der Überzeugung und dem Wissen, dass unser Geld dort sinnvoll eingesetzt wird.

Markus Brun Fastenopfer – Leiter Bereich Süd

Unsere Geldanlage bei Oikocredit erfolgt mit der Überzeugung und dem Wissen, dass unser Geld dort sinnvoll eingesetzt wird.

Markus Brun Fastenopfer – Leiter Bereich Süd

Einblicke in unsere Arbeit

RSS icon linking to RSS overview

"Bio ist eine Einstellung, nicht bloss ein Zertifikat"

1793-fapecafes-ec-1000pxs-02.jpg April 2018 Hoch oben im Bergland von Ecuador ist das Klima warm und feucht. Und darum ideal für den Kaffeeanbau. Bauer Miguel Mosquera liegt dabei etwas ganz besonders am Herzen. Mehr erfahren

Oikocredit gibt Jahresergebnis bekannt und kündigt strategische Neuausrichtung an

ar18-v1 Kopie.jpg April 2018 11. April 2018, Amersfoort, Niederlande – Die Genossenschaft Oikocredit, die weltweit als Sozialinvestor tätig ist, hat heute ihr Jahresergebnis für 2017 veröffentlicht. Oikocredit bleibt ihrem Anspruch treu, Menschen mit geringem Einkommen nachhaltig zu stärken. Dazu setzt die Genossenschaft neben Finanzdienstleistungen auch vermehrt Beratungen und Schulungen für die 747 Partnerorganisationen ein, die sich in den Bereichen inklusives Finanzwesen, Landwirtschaft und erneuerbare Energien engagieren. Mehr erfahren