Wählen Sie Ihre Region

Fenster schließen
Suisse Romande Deutsche Schweiz

Warum gibt es Förderkreise?

Privatpersonen werden nicht direkt Mitglieder der internationalen Genossenschaft Oikocredit. Sie treten stattdessen einem der beiden Schweizer Förderkreise bei, über den sie bei Oikocredit Geld anlegen. Das gilt auch für Institutionen, die bei Oikocredit investieren.

Die Förderkreise sind für die treuhänderische Verwaltung der Gelder und die Mitgliederbetreuung zuständig. Sie sind Teil der internationalen Genossenschaft Oikocredit und üben dort ihr Stimmrecht aus.
In der Schweiz gibt es zwei Förderkreise: Oikocredit deutsche Schweiz und Oikocredit Suisse Romande. InvestorInnen wählen ihren Förderkreis gemäss Ihres Wohnsitzes und/oder ihrer sprachlichen Präferenzen. Italienischsprachige SchweizerInnen werden in beiden Förderkreisen gerne aufgenommen.

Suche

OikoLink

Ägypten: Blühende Wüste

Titelseite_Oikolink_Ägypten.jpg

Nach den schwierigen Zeiten der ägyptischen Revolution im Jahr 2012 war das Unternehmen SEKEM auf ausländische Investoren angewiesen. Während sich die meisten Investoren in dieser Zeit zurückzogen und eine Beruhigung der Lage abwarteten, blieb Oikocredit seinen Werten treu und unterstützt das Unternehmen seitdem.

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
OikoLink_Ägypten.pdf1.1 MBapplication/pdfdownload

Uruguay: Fair verstrickt

OikoLink_Uruguay_Cover

Das Schicksal meinte es nicht gut mit Blanca Rodriguez. Als 2016 ihr Mann verstarb, stand sie plötzlich mit ihrer Familie alleine da. Dennoch kann sie alle ihre Kinder in deren Ausbildung unterstutzen. Denn Rodriguez ist Mitglied der Kooperative CARF.

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
OikoLink_Uruguay1.1 MBapplication/pdfdownload

Hut ab! Made in Mexico

OikoLink_Mexiko

Mexiko hat einen schwierigen Stand: Die Beziehungen zu den USA haben
sich in letzter Zeit verschlechtert, unter der grossen Abhängigkeit leidet auch die Wirtschaft. Sichere Arbeitsplätze wären fur die Verbesserung der wirtschaftlichen Lage dringend notwendig. Die Hutmanufaktur Sombreros Sánchez zeigt, wie in einem schwierigen Umfeld Perspektiven geboten werden können.

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
OikoLink_Mexiko1.0 MBapplication/pdfdownload

Philippinen: Zukunftsfrau

OikoLink_Philippinen

Noch immer zeigen Studien, dass Frauen in keinem Land der Welt vollständig gleichberechtigt sind. Die Philippinen gelten diesbezüglich als Vorbild. Trotzdem ist der Weg steinig für jene, die sich dort eine Existenz aufbauen wollen. Eine Filipina nutzt das Geschäft mit der weiblichen Schönheit für ihre Emanzipation – und ihre soziale Mission.

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
OikoLink_Philippinen907.2 kBapplication/pdfdownload

Kenia: Nuss mit Genuss

OikoLink_Kenia

Mit dem Anbau und Verkauf von Erdnüssen bietet das kenianische Familienunternehmen Greenforest Foods Ltd. Perspektiven für Bauern. Doch vor den ersten Erfolgen galt es zahlreiche Mammutaufgaben zu lösen, wie der Blick hinter die Kulissen des Oikocredit-Partners offenbart.

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
OikoLink_Kenia1.1 MBapplication/pdfdownload

Ecuador: Eine Spurensuche

OikoLink_Ecuador

Was bewirkt mein Geld im globalen Süden, etwa bei den Menschen im Hochland von Ecuador?

Linked documents
TitelFilesizeMIME-type
OikoLink_Ecuador605.7 kBapplication/pdfdownload

Kontakt

Oikocredit deutsche Schweiz
Haus zum Schwert
General-Guisan-Strasse 47
8400 Winterthur
workT: +41 (0)44 240 00 62