Wählen Sie Ihre Region

Fenster schließen
Suisse Romande Deutsche Schweiz

Warum gibt es Förderkreise?

Privatpersonen werden nicht direkt Mitglieder der internationalen Genossenschaft Oikocredit. Sie treten stattdessen einem der beiden Schweizer Förderkreise bei, über den sie bei Oikocredit Geld anlegen. Das gilt auch für Institutionen, die bei Oikocredit investieren.

Die Förderkreise sind für die treuhänderische Verwaltung der Gelder und die Mitgliederbetreuung zuständig. Sie sind Teil der internationalen Genossenschaft Oikocredit und üben dort ihr Stimmrecht aus.
In der Schweiz gibt es zwei Förderkreise: Oikocredit deutsche Schweiz und Oikocredit Suisse Romande. InvestorInnen wählen ihren Förderkreis gemäss Ihres Wohnsitzes und/oder ihrer sprachlichen Präferenzen. Italienischsprachige SchweizerInnen werden in beiden Förderkreisen gerne aufgenommen.

Deutsche Schweiz
Suche

Einblicke in unsere Arbeit

Wirkungsbericht 2020: Was steckt hinter den Zahlen?

Kawien Ziedses des Plantes.jpg Kawien Ziedses des Plantes kümmert sich bei Oikocredit um Global Social Per-formance – also um alles, was die Arbeit der Entwicklungsgenossenschaft in Bezug auf soziale Wirkung leistet. Hier erklärt sie die Hintergründe des jüngst veröffentlichten Wirkungsberichts 2020. Sie weiss, welche Arbeit hinter den Zahlen steckt. Lesen Sie weiter

Oikocredit veröffentlicht Wirkungsbericht 2020

Oikocredit-Wirkungsbericht-2020_DE-cover.jpg Der Wirkungsbericht von Oikocredit ist online und kann heruntergeladen werden. Unser aktueller Bericht verschafft einen Einblick in die soziale Wirkung, die wir mit unserer Arbeit erreicht haben. Lesen Sie weiter

Zweiter Quartalsbericht: Mit Widerstandsfähigkeit reagieren

FF news item asset 3.png Viermal im Jahr veröffentlicht Oikocredit die neuesten Fakten und Zahlen zum vorangegangenen Quartal. In diesem Beitrag bieten wir unseren Anleger*innen und Interessierten zusätzliche Hintergrundinformationen zu den Entwicklungen im zweiten Quartal 2020. Lesen Sie weiter

Oikocredit investiert 5 Millionen USD in M-KOPA, um die Verbreitung von Solarenergie in Afrika zu unterstützen

AG0_6654.jpg Mit dem Darlehen kann M-KOPA weitere 10.000 Haushalte in Afrika mit Strom und Mobilfunkanschlüssen versorgen. Lesen Sie weiter

Solidarität ist die Stärke unseres Netzwerks

Thos Gieskes & Laura Pool.jpg In diesem Interview unterhalten wir uns mit Oikocredit International-Geschäftsführer, Thos Gieskes, und unserer Direktorin für Finanzen & Risiko, Laura Pool, über die Generalversammlung von Oikocredit International im Juni. Sie sprechen u.a. über die Entscheidung, für 2019 keine Dividende auszuschütten und darüber, wie Oikocredit ihre Partnerorganisationen während der Pandemie unterstützt. Lesen Sie weiter

Internationale Generalversammlung: Direktmitglieder entschieden über Dividende

Oiko_Statement_nur Logo.jpg Der Vorschlag der Geschäftsführung, für 2019 keine Dividende auszuzahlen, wurde angenommen. Lesen Sie weiter

Sonnenkraft bringt neues Leben

FOUR-IN-50.jpg Das leise Summen seiner neuen solarbetriebenen Wasserpumpe zaubert dem indischen Bauern Kisan Gopal Meena ein Lächeln ins Gesicht. Lesen Sie weiter

Oikocredit und Erneuerbare Energien – Ein Interview mit David ten Kroode

David ten Kroode - Renewable Energy Manager - Oikocredit2.jpg Seit 2014 investiert Oikocredit auch in erneuerbare Energien. Wir werfen einen Blick auf die bisherigen Entwicklungen. Lesen Sie weiter

Vierteljährlicher Bericht: Der Krise trotzen

Entwurf_Nachrichten.png Viermal im Jahr veröffentlicht Oikocredit die neusten „Fakten und Zahlen“. In diesem Beitrag bieten wir Hintergrundinformationen zum ersten Quartal 2020. Lesen Sie weiter

Oikocredit-Stiftung richtet Coronavirus-Solidaritätsfonds ein

Oiko_Statement_nur Logo.jpg Zusätzliche Unterstützung für die Oikocredit-Partner und deren KundInnen. Lesen Sie weiter

Oikocredit International passt Dividendenvorschlag an

Oiko_Statement_nur Logo.jpg Dividendenempfehlung für 2019 von 1 Prozent auf 0 Prozent angepasst Lesen Sie weiter

Fragen und Antworten zum Coronavirus

Oiko_Statement_nur Logo.jpg Hier finden Sie Antworten zu aktuellen Fragen rund um Oikocredit International und die Corona-Pandemie. Lesen Sie weiter

Oikocredit-Geldanlage wird noch attraktiver

200415_bedingungen-zur-zeichnung_cover AnlegerInnen können ab Juli den Verkauf ihrer Oikocredit-Anteilscheine jederzeit auf den nächsten Monatswechsel hin verlangen. Die bisherige "Kündigungsfrist" und Mindesthaltedauer entfallen. Lesen Sie weiter

„Es geht nicht nur um Wachstum“: Interview mit Laura Pool

laura-pool.jpg Die Direktorin für Finanzen und Risikomanagement spricht über die Finanzergebnisse 2019 und wie diese Oikocredit durch die Coronavirus-Krise helfen werden. Lesen Sie weiter

„Gemeinsam durch unsichere Zeiten“

Thos1.jpg Thos Gieskes, Geschäftsführer von Oikocredit International, betont in seiner Botschaft die grosse Bedeutung von Zusammenarbeit und Zusammenhalt Lesen Sie weiter

Mit Ihrer Geldanlage die Welt fairändern?

Jetzt ab 250.- Fr. anlegen. Jetzt ab 250.- Fr. anlegen.