Wählen Sie Ihre Region

Fenster schließen
Suisse Romande Deutsche Schweiz

Warum gibt es Förderkreise?

Privatpersonen werden nicht direkt Mitglieder der internationalen Genossenschaft Oikocredit. Sie treten stattdessen einem der beiden Schweizer Förderkreise bei, über den sie bei Oikocredit Geld anlegen. Das gilt auch für Institutionen, die bei Oikocredit investieren.

Die Förderkreise sind für die treuhänderische Verwaltung der Gelder und die Mitgliederbetreuung zuständig. Sie sind Teil der internationalen Genossenschaft Oikocredit und üben dort ihr Stimmrecht aus.
In der Schweiz gibt es zwei Förderkreise: Oikocredit deutsche Schweiz und Oikocredit Suisse Romande. InvestorInnen wählen ihren Förderkreis gemäss Ihres Wohnsitzes und/oder ihrer sprachlichen Präferenzen. Italienischsprachige SchweizerInnen werden in beiden Förderkreisen gerne aufgenommen.

Deutsche Schweiz
Suche

Einblicke in unsere Arbeit

Podcast FAIR gestartet

oikocredit-podcast.jpg Der Podcast FAIR ist ein Bildungsangebot von uns für Sie. Der Podcast ist für Menschen gemacht, die den Planeten jeden Tag etwas besser machen wollen. Dafür geben wir Ihnen handfeste und umsetzbare Tipps auf den Weg. Und das ganz ohne Ihr Leben komplett verändern zu müssen. Lesen Sie weiter

Konzernverantwortungsinitiative

Facebookbanner.jpg Oikocredit deutsche Schweiz unterstützt die Konzernverantwortungsinitiative. Lesen Sie weiter

Oikocredit investiert in den ugandischen Teeverarbeiter Kayonza

1912-dotepl-in-1500pxs-04.jpg Solidaridad half Kayonza Growers Tea Factory ein Darlehen von Oikocredit in Höhe von 3,15 Mio. USD zugunsten 7.500 KleinbäuerInnen zu erhalten. Lesen Sie weiter

Bridging the Gender Gap

Ka+Oting+1.JPG Wie mit einfachen Techniken die Kluft zwischen den Geschlechtern überbrückbar wird, Männer sich an Waschmaschine und Elternabende gewöhnen und Frauen erfolgreiche Schweinezüchterinnen werden. Ein Bericht aus der Praxis des Capacity Building bei Oikocredit. Lesen Sie weiter

Wirkungsbericht 2019 - Gemeinsamer Blick aufs Wesentliche

Ging-Ledesma-web.jpg Wir sprachen mit Ging Ledesma, Direktorin Soziale Wirkung und Innovation bei Oikocredit, darüber, was hinter den Zahlen in unserem Wirkungsbericht 2019 steckt. (Video und Text) Lesen Sie weiter

Oikocredit veröffentlicht den Wirkungsbericht 2019

Oikocredit-Wirkungsbericht-2019_DE-cover.jpg Oikocredits Wirkungsbericht ist jetzt zum Download verfügbar! Er ersetzt den „Bericht zum sozialen und ökologischen Wirkungsmanagement“ und enthält Daten aus allen Arbeitsbereichen Oikocredits. Lesen Sie weiter

Klima des Wandels: erste nationale Klima-Demo am 28. September in Bern

KA_Klimademo_Logo_DE.png Am 28. September 2019 findet die nationale Klima-Demo statt. Zum ersten Mal seit Beginn der Klimastreik-Bewegung werden an diesem Tag Menschen aus der ganzen Schweiz zur gemeinsamen Demo nach Bern reisen. Lesen Sie weiter

Inyenyeri: Sauber und umweltschonend kochen

Inyenyeri Inyenyeri ist ein Sozialunternehmen, das Haushalten in Ruanda ermöglicht, mit Biomasse sauber, effizient und nachhaltig zu kochen. Der Oikocredit-Partner produziert Holzpellets und stellt für seine Kundschaft hocheffiziente mit Biomasse betriebene Herde bereit. Lesen Sie weiter

Oikocredit investiert in Fintech-Partner Ku-Bo in Mexiko

Der soziale Kreditgeber Oikocredit investiert in das Fintech-Unternehmen Ku-Bo Financiero in Mexiko. Ku-Bo wird den Kredit dazu verwenden, seine digitale Plattform auszubauen. Das Ziel: 2,5 Millionen wirtschaftlich benachteiligte Menschen sollen Zugang zu Finanzdienstleistungen bekommen. Lesen Sie weiter

Erleichterter Marktzugang für Kleinbauern und -bäuerinnen in Indien

YCOOK-IN-28.jpg Das junge Unternehmen Y-Cook bietet gesunde Fertigmahlzeiten an und unterstützt seine Lieferanten und Lieferantinnen gezielt. Lesen Sie weiter

Wie können wir mehr Gutes tun?

Oikocredit_Business Strategy_2019.jpg Im Umfeld von niedrigen Zinsen suchen immer mehr Investoren ihr Renditeglück im globalen Süden. Diese Entwicklung verändert das Arbeitsumfeld von Oikocredit stark. Um auch zukünftig soziale und ökologische Verbesserungen für die Menschen vor Ort erreichen zu können, strebt Oikocredit eine geografische, inhaltliche und pädagogische Fokussierung an. Lesen Sie weiter

Finanztechnologie ist Teil der Lösung

Vincent1.JPG Finanztechnologien, kurz Fintech, krempeln die Finanzbranche auf der ganzen Welt um. Wie können technologische Entwicklungen die finanzielle Inklusion voranbringen? Was bedeutet Fintech für Oikocredit und ihre Partner? Wir fragten Vincent van Dugteren, zuständig für die Entwicklung neuer Geschäftsfelder bei Oikocredit in Amersfoort. Lesen Sie weiter

Wissensaustausch mit Afrika

Im Juni kommen afrikanische LandwirtInnen und MitarbeiterInnen von Oikocredit-Partnern nach Österreich, um ihr Wissen zu erweitern. Lesen Sie weiter

Es geht um mehr als nur Finanzen

laura-pool.jpg Oikocredit International hat vor Kurzem ihre Finanzergebnisse für 2018 veröffentlicht. Für einen tieferen Einblick in die Ergebnisse und Erkenntnisse darüber, wie die Genossenschaft auf die Verbesserung ihrer zukünftigen Ergebnisse hinarbeitet, haben wir mit Laura Pool, Director of Finance & Risk von Oikocredit, gesprochen. Lesen Sie weiter

Oikocredit investiert 3,3 Millionen US-Dollar in mexikanischen Studienkreditanbieter Laudex

laudex sq.PNG Der soziale Kreditgeber Oikocredit hat eine Investition in Höhe von 3,3 Millionen US-Dollar in Laudex abgeschlossen. Laudex ist eine mexikanische Organisation für finanzielle Inklusion, die jungen Menschen mit Studienkrediten ein Studium an privaten Hochschulen ermöglicht. Lesen Sie weiter

Mit Ihrer Geldanlage die Welt fairändern?

Jetzt ab 250.- Fr. anlegen. Jetzt ab 250.- Fr. anlegen.