Wählen Sie Ihre Region

Fenster schließen
Suisse Romande Deutsche Schweiz

Warum gibt es Förderkreise?

Privatpersonen werden nicht direkt Mitglieder der internationalen Genossenschaft Oikocredit. Sie treten stattdessen einem der beiden Schweizer Förderkreise bei, über den sie bei Oikocredit Geld anlegen. Das gilt auch für Institutionen, die bei Oikocredit investieren.

Die Förderkreise sind für die treuhänderische Verwaltung der Gelder und die Mitgliederbetreuung zuständig. Sie sind Teil der internationalen Genossenschaft Oikocredit und üben dort ihr Stimmrecht aus.
In der Schweiz gibt es zwei Förderkreise: Oikocredit deutsche Schweiz und Oikocredit Suisse Romande. InvestorInnen wählen ihren Förderkreis gemäss Ihres Wohnsitzes und/oder ihrer sprachlichen Präferenzen. Italienischsprachige SchweizerInnen werden in beiden Förderkreisen gerne aufgenommen.

Deutsche Schweiz
Suche

Inyenyeri: Sauber und umweltschonend kochen

Inyenyeri: Sauber und umweltschonend kochen

Inyenyeri23. August 2019

Inyenyeri ist ein Sozialunternehmen, das Haushalten in Ruanda ermöglicht, mit Biomasse sauber, effizient und nachhaltig zu kochen. Der Oikocredit-Partner produziert Holzpellets und stellt für seine Kundschaft hocheffiziente mit Biomasse betriebene Herde bereit.

Inyenyeri trägt dazu bei, die Entwaldung des Landes zu bekämpfen. Denn das Angebot des Oikocredit-Partners verringert auch die Zahl der Haushalte, die traditionell mit Feuerholz und Holzkohle kochen. Mehr noch: Die dadurch verursachte Luftverschmutzung ist nach Angaben der Weltgesundheitsorganisationen für jährlich vier Millionen Todesfälle (2018) verantwortlich.

In einem lehrreichen Video erklärt Inyenyeri seine Arbeit und Wirkungsweise (Englisch mit englischen Untertitel):

Mehr Informationen zu Inyenyeri und der Partnerschaft mit Oikocredit gibt es hier.

« Zurück