Wählen Sie Ihre Region

Fenster schließen
Suisse Romande Deutsche Schweiz

Warum gibt es Förderkreise?

Privatpersonen werden nicht direkt Mitglieder der internationalen Genossenschaft Oikocredit. Sie treten stattdessen einem der beiden Schweizer Förderkreise bei, über den sie bei Oikocredit Geld anlegen. Das gilt auch für Institutionen, die bei Oikocredit investieren.

Die Förderkreise sind für die treuhänderische Verwaltung der Gelder und die Mitgliederbetreuung zuständig. Sie sind Teil der internationalen Genossenschaft Oikocredit und üben dort ihr Stimmrecht aus.
In der Schweiz gibt es zwei Förderkreise: Oikocredit deutsche Schweiz und Oikocredit Suisse Romande. InvestorInnen wählen ihren Förderkreis gemäss Ihres Wohnsitzes und/oder ihrer sprachlichen Präferenzen. Italienischsprachige SchweizerInnen werden in beiden Förderkreisen gerne aufgenommen.

Suche

Geldanlage für Beratung und Schulung

Oikocredit unterstütz seine Partner durch Beratungs- und Schulungsmassnahmen in den Schwerpunktbereichen: Finanzwesen, Landwirtschaft und Bewertung und Überprüfung der Finanzwirkung auf Kundenenbene. Ausserdem engiert sich Oikocredit mit einem Programm zu den Folgen des Klimawandels und leistet Hilfe bei Natur- und Umweltkatastrophen. 56'000 Anlegerinnen und Anleger machen dies möglich.

Oikocredit-Fakten zu Bildung

  • Unzureichende oder unpassende Bildung ist in Entwicklungs- und Schwellenländern weit verbreitet und verhindert Verbesserungen
  • Oikocredit unterstützt seine Partner mit Schulungen und ermutigt sie, praktisch nutzbares Wissen an ihre Mitarbeiter und Kunden weiterzugeben
  • Das Erlernte bietet den Menschen konkrete Hilfestellungen im Alltag

Mit dem Hühnerstall zum Erfolg

Die Kambodschanerin Tep Hohn hatte in die Hühner grosse Hoffnungen gesetzt. Mit deren Zucht wollte sie das Einkommen der Familie aufbessern und zu deren Ernährung beitragen. Wildtiere töteten jedoch schon bald die nicht eingezäunten Hühner. Dies war für Tep Hohn ein schwerer Schlag.

Diese Problematik ist dem kambodschanischen Oikocredit-Partner KREDIT bekannt. Seit einigen Jahren bietet die Mikrofinanzinstitution für ihre Kreditnehmenden Schulungen an. Die Kundinnen und Kunden lernen, wie sie Hühner züchten und einen Hühnerstall bauen.

Auch Tep Hon besuchte nach dem Verlust ihrer ersten Hühner einen solchen Kurs. Die 40-Jährige lebt mit ihrem Mann und ihren vier Söhnen auf dem Land. Mit ihrem ersten Kredit hat sie ihren jetzigen Hühnerstall errichtet und erneut Hühner
gekauft.

Oikocredit ist seit 2007 Partner von KREDIT. Durch die Zusammenarbeit erhalten 80 000 Menschen Zugang zu Finanzdienstleistungen. Die Mehrheit von ihnen sind Frauen aus ländlichen Regionen.

Heute hat Tep Hon den vierten Kleinkredit bei KREDIT aufgenommen. Die Kredite erlauben es ihrer Familie, Dünger für ihren privaten Reisanbau zu kaufen oder die Hühnerzucht zu intensivieren. Zwei ihrer vier Kinder gehen noch zur Schule.
Für die beiden wünscht sie sich einen höheren Schulabschluss, damit sie später einen guten Beruf erlernen. Sie selbst träumt von einem Motorrad.

Wir setzen etwas um, das sehr schwierig ist, und müssen deshalb öfters grosse Risiken auf uns nehmen. Wir bleiben trotzdem vor Ort, weil die Entwicklung langfristig passiert und wir glauben, dass für echte Entwicklung Vertrauen, Mut und Geduld nötig sind. Unterstützt werden wir dabei von Partnern wie Oikocredit.

Adrian Wiedmer Geschäftsführer gebana

Ihre Geldanlage mit Rat und Tat?

Jetzt anlegen. Jetzt anlegen.

Einblicke in unsere Arbeit

RSS icon linking to RSS overview

Warum wir unsere Strategie aktualisiert haben und wie wir größere Wirkung erzielen wollen?

Thos Gieskes.jpg Mai 2018 Im April gab Oikocredit ihre Finanzergebnisse bekannt und stellte ihre aktualisierte Strategie vor. Wir haben unseren Geschäftsführer Thos Gieskes gefragt, inwieweit sich der neue Ansatz von der bisherigen Strategie unterscheidet, warum ein klarer Fokus so wichtig ist und inwiefern Oikocredit auch weiterhin dem sozialen Wandel verpflichtet bleibt. Mehr erfahren