Wählen Sie Ihre Region

Fenster schließen
Suisse Romande Deutsche Schweiz

Warum gibt es Förderkreise?

Privatpersonen werden nicht direkt Mitglieder der internationalen Genossenschaft Oikocredit. Sie treten stattdessen einem der beiden Schweizer Förderkreise bei, über den sie bei Oikocredit Geld anlegen. Das gilt auch für Institutionen, die bei Oikocredit investieren.

Die Förderkreise sind für die treuhänderische Verwaltung der Gelder und die Mitgliederbetreuung zuständig. Sie sind Teil der internationalen Genossenschaft Oikocredit und üben dort ihr Stimmrecht aus.
In der Schweiz gibt es zwei Förderkreise: Oikocredit deutsche Schweiz und Oikocredit Suisse Romande. InvestorInnen wählen ihren Förderkreis gemäss Ihres Wohnsitzes und/oder ihrer sprachlichen Präferenzen. Italienischsprachige SchweizerInnen werden in beiden Förderkreisen gerne aufgenommen.

Suche

Fairen Handel unterstützen

und die Menschen in Entwicklungs- und Schwellenländern an Handelsgewinnen beteiligen:

  • Verbesserung und Stabilisierung des Einkommens
  • Menschenwürdige Arbeitsbedingungen
  • Schutz der natürlichen Ressourcen
  • Demokratische Stärkung der beteiligten Menschen und Organisationen

Oikocredit-Fakten zum Fairen Handel

Einblicke in unsere Arbeit

RSS icon linking to RSS overview

Preisrisiko im Kaffeehandel

ASOP-CR-09.jpgMai 2018 Würde es Sie nicht beunruhigen, wenn Sie nie genau wüssten, wie hoch/tief Ihr Lohn Ende Monat ausfällt? Mehr erfahren

"Fruchtbare Zusammenarbeit" in Patagonien

PAI-AR-01.jpgApril 2018 Als 14-jähriger begann Herminio Antonio Urrutia bei der Traubenernte auszuhelfen. Und träumte davon, seinen eigenen Betrieb zu führen. Heute baut er auf 62 Hektar bis zu 1.200 Tonnen Obst pro Jahr an. Mehr erfahren

Unsere Geldanlage bei Oikocredit erfolgt mit der Überzeugung und dem Wissen, dass unser Geld dort sinnvoll eingesetzt wird.

Markus Brun Fastenopfer – Leiter Bereich Süd

Kontakt

Oikocredit deutsche Schweiz
Haus zum Schwert
General-Guisan-Strasse 47
8400 Winterthur
workT: +41 (0)44 240 00 62