Wählen Sie Ihre Region

Fenster schließen
Suisse Romande Deutsche Schweiz

Warum gibt es Förderkreise?

Privatpersonen werden nicht direkt Mitglieder der internationalen Genossenschaft Oikocredit. Sie treten stattdessen einem der beiden Schweizer Förderkreise bei, über den sie bei Oikocredit Geld anlegen. Das gilt auch für Institutionen, die bei Oikocredit investieren.

Die Förderkreise sind für die treuhänderische Verwaltung der Gelder und die Mitgliederbetreuung zuständig. Sie sind Teil der internationalen Genossenschaft Oikocredit und üben dort ihr Stimmrecht aus.
In der Schweiz gibt es zwei Förderkreise: Oikocredit deutsche Schweiz und Oikocredit Suisse Romande. InvestorInnen wählen ihren Förderkreis gemäss Ihres Wohnsitzes und/oder ihrer sprachlichen Präferenzen. Italienischsprachige SchweizerInnen werden in beiden Förderkreisen gerne aufgenommen.

Deutsche Schweiz
Suche

Nachhaltige Geldanlage bei Oikocredit

Positive Wirkung erzielen Attraktive Alternative Genossenschaft seit 1975

Geldanlage mit Sinn
Geldanlage mit Sinn

nachhaltige-geldanlage

Podcast FAIR

oikocredit-podcast.jpg

Jetz reinhören und abonnieren!

Oikocredit "On Air"

Jetz reinhören!

Einblicke in unsere Arbeit

Zweiter Quartalsbericht 2021: Zufriedenstellende Leistung in einem unberechenbaren Umfeld

FF asset24.08. Vier Mal im Jahr veröffentlicht Oikocredit Zahlen und Fakten für das vorangegangene Quartal. Dieser Beitrag enthält zusätzliche Hintergrundinformationen. Lesen Sie weiter

Was macht Oikocredit in Brasilien?

Nicolas Viedma_Oikocredit16.08. Während die Zahl der Milliardäre in Brasilien laut Forbes-Magazin im Corona-Jahr 2020 um 44 Prozent stieg, ist die Ernährungssicherheit im Land auf rund 44 Prozent gesunken. KleinbäuerInnen, die Zweidrittel der Lebensmittel erzeugen, kleine und mittlere Unternehmen, die entscheidend zur Wirtschaft beitragen, bekommen kaum Unterstützung und verantwortungsvolle Finanzierungen. Viel zu tun für eine soziale Investorin. Was macht Oikocredit in Brasilien?, wollten wir von Nicolas Viedma wissen, der seit zwei Jahren das Länderbüro in São Paulo leitet. Lesen Sie weiter

Erneuerbare Energie für 55'000 Menschen im ländlichen Nigeria

powergen_portfolio.png22.07. PowerGen, der führende Projektentwickler für Verbund- und Inselnetze (Microgrids) in Afrika, hat sich eine langfristige Finanzierung gesichert, um 55'000 Menschen in ländlichen Regionen Nigerias über CrossBoundary Energy Access (CBEA) mit Strom zu versorgen. Lesen Sie weiter

Weitere Einblicke in unsere Arbeit

Unsere Geldanlage bei Oikocredit erfolgt mit der Überzeugung und dem Wissen, dass unser Geld dort sinnvoll für kleinbäuerliche Landwirtschaft eingesetzt wird.

Markus Brun Fastenopfer – Leiter Bereich Internationale Zusammenarbeit

Oikocredit deutsche Schweiz

  • 2'600 InvestorInnen

    aus der Deutschschweiz

  • 65 Mio. Franken

    investiertes Kapital aus der Deutschschweiz

  • Seit 1983

    Oikocredit in der Deutschschweiz

Mehr Fakten und Zahlen